Als im März klar war, dass ich in diesem Jahr läuferisch keine großen Sprünge mehr machen kann, musste eine Alternative her. Ich brauchte ein neues Ziel, um nicht völlig aus dem Konzept gerissen zu werden und schon war die Idee von 100km in 24 Stunden geboren!

Es war für mich dringend an der Zeit mich ein klein wenig weg zu träumen. Zurück in die Südtiroler Alpen. Deshalb habe ich euch meine ganz persönliche Hitliste zusammen gefasst.


Einmal in Berlin laufen, meiner Lieblingsstadt. Durch die geschichtsträchtigen Straßen dieser facettenreichen Stadt. Das war mein Traum seit ich im Jahr 2011 zum ersten Mal meine Laufschuhe schnürte.


Heute fiel der Startschuss zur nächsten Auflage der Laufchallenge auf Instagram #in30tagenumdiewelt in Verbindung mit dem #kampfdergeschlechter2punkt0, organisiert von Miiego Deutschland.

Wer hier schreibt und läuft

Hey, mein Name ist Michaela und lange bevor ich zum Laufen gekommen bin, habe ich meine Liebe zum Schreiben entdeckt. Erst Gedichte und Geschichten und irgendwann für mehrere Zeitungen und diverse Magazine und Webseiten. Da ich beruflich leider nicht mehr so viel schreibe, wie ich gerne würde, habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Hier möchte ich meine beiden großen Leidenschaften miteinander verbinden und euch mitnehmen auf eine kleine Reise durch meine Laufwelt! Eure Curly

Besuch mich bei Instagram

Kill it with a smile...

Fall down 7 times, stand up 8...

Work while they sleep...

Every day we have to decide... Choose wisely!